Hammer Time.

episodencover20.png

“Give me a song or rhythm
Making them sweat,
that’s what I’m giving them
Now, they know
You talk about the Hammer
When you’re talkin ’bout a show” – MC Hammer.

In’s Schwitzen brachte mich für diese Ausgabe nicht nur die Schlussphase des Spiels gegen Frankfurt und der Gedanke an die Offensive des nächsten Spielgegners Leverkusen, sondern auch – mal wieder – unser Vorstandsvorsitzender Thomas Hitzlsperger.
Der packte den emotionalen Hammer aus und versenkte ihn gekonnt über die Köpfe der schwäbischen Idylle im Tor des VfB rennt im Oktober 2022 zur Eckfahne, reißt sich seinen Vertrag von der Brust und jubelt einem Sabbatical zu. Oder vielleicht doch dem DFB?
Und was soll das eigentlich alles?
Weil ich mir da selbst nicht ganz sicher war, habe ich mir hochkarätige Unterstützung in Form von Marko Schumacher, Lennart Sauerwald und Bernd Sautter geholt!

Konfettiphase.

So unbequem wie für manchen Gast zuletzt kann es im Prinzip bei der Bruddelei ja gar nicht sein – sonst wäre mit Ron Merz nicht der erste Gast aller Zeiten nun auch offiziell der erste Rückkehrer aller Zeiten – mit Ron bruddle ich über die neuen Trikots, die “Wahlphase” und ausführlich über die anstehenden Satzungsänderungen auf der kommenden Mitgliederversammlung.

Wunderbares Niemandsland.

Selten durfte man als VfB-Fan einem Saisonabschluss dermaßen entspannt entgegen sehen: International? Kann – muss aber nicht. Abstieg? Kein Thema mehr.
Zumindest für uns nicht – für den Verein der diesmaligen Gast-Kommentatorin allerdings schon. Für die Expertise zum letzten Spieltag sorgt diesmal Bielefeld-Fan und Podcasterin Eva-Lotta Bohle.
Außerdem fasse ich die beiden Partien gegen Augsburg und Mönchengladbach zusammen und wüte gegen Business-Seat-Wechsler.

Die Zerstörung des VfB.

Nein, ich habe mir die Haare nicht etwa blau gefärbt. Und ausnahmsweise auch keinen Monolog geführt – dafür aber einen hervorragenden Gast mit Ron Merz eingeladen!
Ron und ich sprechen über das letzte Spiel gegen Mainz, Sami Khedira in Berlin, was uns im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Gladbach erwartet und dann das, was sich in den letzten Tagen in der Mercedesstraße in Bad Cannstatt abgespielt hat: Der Versuch der Zerstörung des VfB Stuttgart.

Die Belagerung Badens.

Ein mittelalterliches Drama über die Belagerung der Burg Breisgau durch Silas und seine tapferen schwäbische Recken. Spoiler: Graf Streich war wieder besonders laut.